Vergrößern Wir reduzieren die Kosten in Produktentwicklung und -konstruktion
Wir reduzieren die Kosten in Produktentwicklung und -konstruktion

Kompetenz für Ihren Anspruch

Stereolithographie

Im Stereolithographie-Verfahren erstellen wir an Hand von 3D-Geometriedaten Urmodelle und Muster aus Epoxidharzen. Mittels eines Lasers werden die Modelle schichtweise ausgehärtet.

Die dadurch erzeugten Teile bieten folgende Möglichkeiten:

  • Funktionstest für Montage und Festigkeitsanalysen
  • Designüberprüfung
  • Geometrieüberprüfung der Konstruktion
  • Modelle für Anschauungs- und Kalkulationszwecke

Die daraus gewonnenen Erkenntnisse reduzieren die Kosten und Durchlaufzeiten in der Produktentwicklung und –konstruktion.

Vakuumgießverfahren

Das Vakuumgießverfahren ist eine kostengünstige Möglichkeit, Modelle und Prototypen herzustellen. Die extrem schnelle Verfügbarkeit und Korrektur dieser Modelle und Prototypen gestatten Ihnen ein gleichzeitiges Entwickeln, Testen und sicheres Kalkulieren für die Großserienfertigung. Das frühzeitige Erkennen von Konstruktionsmängeln spart Ihnen Kosten und Zeit bei der anschließenden Fertigung.

Veredelung und Lackierung

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Oberfläche der aus dem Rapid Prototyping angefertigten Modelle und Teile zu veredeln, um eine möglichst seriennahe Optik zu erzielen. Hierfür stehen uns verschiedene Techniken zur Verfügung:

  • Lackieren
  • Beschichten
  • Galvanisieren
  • Bedampfen

 

Sie haben konkrete Anfragen oder möchten uns näher kennen lernen?

ZÖGERN SIE NICHT, SPRECHEN SIE UNS DIREKT AN.